Als älteste Karnevalsgesellschaft der Stadt Mülheim an der Ruhr sind wir besonders stolz darauf, dass wir durch viele Aktivitäten im Jahresverlauf, also nicht nur konzentriert auf die Session, die Mitglieder zu Geschlossenheit und motiviertem Handeln animieren können. Das resultiert aus ihrem hohen Identifikationsgrad mit unseren Aufgaben und Anliegen.

Dem Aufruf des Deutschen Sportbundes „Holt die Kinder von der Straße” fühlt sich die MüKaGe in besonderer Weise verpflichtet und leistet deshalb engagierte Jugendarbeit. Diese wird systematisch und intensiv durch vom DSB ausgebildete und lizenzierte Trainerinnen vorbereitet auf eigene Veranstaltungen sowie die Teilnahme an Qualifikationsturnieren des Bundes Deutscher Karneval (BDK) und die Deutschen Meisterschaften.

Die Highlights unseres jährlichen Veranstaltungszyklus sind
Hoppeditz-Erwachen
BDK-Qualifikationsturnier zu den Deutschen Meisterschaften in karnevalistischen Tänzen
Hausfrauennachmittag
Kinderkarneval
Teilnahme am Rosenmontagszug mit Fußgruppen und eigenen Festwagen
Sessionsabschluss

Darüber hinaus gibt es etliche vereinsinterne Feiern, bei denen wir uns über großen Zuspruch freuen können, Sozialaktionen, beispielsweise in Altenheimen, Sommerfest, Ausflüge, Weihnachtsfeiern sowie das gemeinsame Abschlussessen am Karnevalsdienstag.

Daneben wirken wir noch bei vielen Veranstaltungen unseres Dachverbandes mit, dem Hauptausschuss Gross-Mülheimer-Karneval 1957 e.V.

Session 2017/2018

Session 2017/2018

Zahl der Besucher dieser Seite

00001281